Vertica®

Erleben Sie
Erektile Unabhängigkeit

Dank Vertica® haben bereits tausende Männer die Spontaneität in ihren Partnerschaften wiederhergestellt. Ohne Pillen, ohne Schmerzen oder peinliche Behandlungen.

Bei uns erfahren Sie, wie Vertica® funktioniert.

EIN NEUER WEG SEINE LEBENSQUALITÄT ZU VERBESSERN

Das Wichtigste kurz und knapp:

  • Nutzung zuhause
  • Medikamentfrei
  • Schmerzfrei 
  • Nicht-invasiv
  • Langfristige Wirkung
  • Nicht verordnungspflichtig

Klinisch getestet

Ergebnisse des Erektionshärtescores (EHS) aus der Pilotstudie *

In der Pilotstudie* wurden international anerkannte Kriterien ausgewertet, wie:

  • IIEF (International Index of Erectile Function)
  • EHS (Erectile Hardness Scale)
  • penile FMD (Flow Mediated Dilation)
  • Sexual Quality of Life
 
Sowie auch Fragebögen zu:
  • Nutzerfreundlichkeit
  • Nutzungszufriedenheit 
  • Bereitschaft zur Fortsetzung der Behandlung
  • Nebenwirkungen

*Gruenwald, I., Appel, B., Shechter, A. et al. Radiofrequency energy in the treatment of erectile dysfunction—a novel cohort pilot study on safety, applicability, and short-term efficacy. Int J Impot Res (2023). https://doi.org/10.1038/s41443-023-00733-1

Warum Vertica®?

01.

Portabel und angenehm

Vertica® ist komfortabel und praktisch in der Anwendung. Ob daheim oder auf Reisen – nutzen Sie das Gerät wann und wo immer Sie möchten und empfinden Sie eine angenehme Wärme während der Behandlung

02.

HF-Technologie

Bewährte Technologie in patentierter und innovativer neuer Umsetzung. Die in Vertica® verwendete Hochfrequenzenergie regt die Kollagenproduktion an und wirkt sich positiv auf Durchblutung und Gewebestruktur aus – ganz ohne Medikamente.

03.

Langanhaltende
Ergebnisse

Erfreuen Sie sich an der Langzeitwirkung und verbessern Sie Ihren natürlichen Erektionsmechanismus, ohne entstehende Abhängigkeiten oder dass ein bestimmtes Timing vor dem Geschlechtsverkehr erforderlich ist.

04.

Sicher

Vertica® ist gemäß der Anforderungen der europäischen Medizinprodukteverordnung (MDR) als Produkt der Klasse IIa CE-zertifiziert. Bei der Entwicklung von Vertica® stand die Sicherheit an erster Stelle und alle Komponenten und Teile entsprechen den strengen ISO 13485-Normen.

Medikamentenfrei. Nicht-invasiv. Diskret.

EREKTIONSSTÖRUNGEN BEEINFLUSSEN DAS SELBSTWERTGEFÜHL OFT NEGATIV

Wie funktioniert nun diese neue Behandlungsoption bei Erektionsstörungen?

Für gut funktionierende, langanhaltende Erektionen braucht es zweierlei: einen verstärkten Blutzufluss und einen verminderten Blutabfluss.

Der verminderte Blutabfluss wird physiologisch durch eine Kollagenstruktur, die so genannte Tunica albuginea ermöglicht. Auch dieses Kollagen baut sich mit der Zeit ab, wodurch der Verschluss der Venen schlechter wird – eine venöse Leckage entsteht.

Die Dermatologie nutzt bereits seit über 10 Jahren Hochfrequenz(HF)-Energie. Ähnlich wie bei Laseranwendungen lässt sich damit ein Trigger für den Kollagenwiederaufbau im Zielgewebe setzen. Wenn das Kollagen wieder strukturierter ist, funktioniert bei Aufbau der Erektion auch der natürliche Venenverschlussmechanismus wieder besser.

Im Falle von Vertica® passiert dies mit einer angenehmen Wärme, sodass eine entsprechende Messung bei der Pilotstudie, sowie viele Nutzerberichte auf einen ebenfalls verbesserten Blutzufluss hinweisen.

Direkt bestellen?

Bestellen Sie sich Ihr Vertica-System – einfach, schnell und diskret.

Wie oft? Wie lange? Und ab wann kann man mit Ergebnissen rechnen?

15 Minuten pro Behandlungsmodus – macht bei zwei Behandlungsmodi insgesamt 30 Minuten pro Behandlungssitzung

Im ersten Monat 3 mal pro Woche, im zweiten noch 2 mal pro Woche, ab dem dritten kann man ergebnisabhängig weiter reduzieren und danach ggf. langfristig pausieren

Einige Nutzer berichten teils schon nach 2 – 3 Wochen von den ersten Ergebnissen. Abhängig vom Anfangszustand kann es auch 2 Monate dauern. Wir beraten Sie gern auch individuell.

Vertica® in Videos

Sehen Sie hier Spezialistenmeinungen und Interviews über Vertica®

Das sagen Nutzer über Vertica®:

In den letzten Jahren hatte ich das Gefühl, dass meine Erektion nicht mehr so stark ist wie früher (meine 20er sind lange vorbei). Die Pillen halfen, aber ich musste die Dosis mit der Zeit erhöhen, also bot man mir an, Vertica auszuprobieren. Nach etwa anderthalb Monaten begann ich eine Verbesserung zu spüren, die mit der Zeit immer stärker wurde. Nach zwei Monaten habe ich schon begonnen, die Dosis der Pillen zu reduzieren, und ich hoffe, dass ich sie bald absetzen kann und auch die Spontaneität wiederhergestellt ist.

M., 72 Jahre

Ich habe einige Jahre lang Tabletten genommen, bevor ich mit Vertica anfing, aber leider hielten die Erektionen nicht lange an. In der zweiten Woche, die ich Vertica benutzt habe, spürte ich eine deutliche Verbesserung.
Die Verbesserung trat schnell ein, und ich hatte das Gefühl, dass die Erektionen deutlich stärker wurden – ich dachte anfangs sogar, dass etwas nicht stimmt. Sogar die morgendlichen Erektionen, die ich nur gelegentlich hatte, waren wieder stärker und fast jeden Tag da.
Seit ich Vertica nutze, bin ich beim Sex spontaner und habe das Gefühl, dass ich aufgrund dieser positiven Veränderung mehr Selbstvertrauen habe und auch meine Partnerin mehr Spaß hat.

K., 56 Jahre

Das geballte Vertica-Wissen

Besuchen Sie die Hersteller-Webseite für umfangreiche Informationen

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Wir, die Medizintechnik Kaasen GmbH, stehen Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Sie erreichen unsere Vertica-Spezialisten über:

Sie sind Spezialist:in im Bereich Urologie, Andrologie, Sexualtherapie etc.? Dann freuen wir uns auch über Ihre Anfrage!

Kontaktformular

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner